2018-04-10

DIE GRENZWÄCHTER – LISA RENEE – VIDEO VON VERO VERIUS – 2. APRIL 2018


übersetzt von Emmy.X

Wir leben in einer Zeit auf dem Planeten, in der die für den öffentlichen Diskurs verwendete Sprache, die versucht, der Existenz, der Natur und der Erfahrung der Seele, des Geistes oder Gottes Ausdruck zu verleihen, benutzt wird, um das, was tatsächlich gesagt wird, zu verdrehen, zu manipulieren und zu kontrollieren, um seine wahre Bedeutung zu verzerren und zu verwirren.

Wir leben in turbulenten Zeiten, in denen eine Art verdeckter psychologischer Krieg gegen den Zugang des Mainstreams zu Informationen geführt wird, während die Grenzen der freien Meinungsäußerung verwischt werden.

Wenn irgendeine Art von Bewusstseinswahrnehmung höherer Sinneserfahrungen irgendwo in den Massenmedien beschrieben wird, wird der Inhalt sofort diskreditiert, als Wahnvorstellungen bezeichnet, um diskreditiert zu werden, oder schnell definiert und in die Kategorie der Religion verschoben. Diejenigen, die hinter Global Mind Control stehen, wollen nicht, dass die Menschheit die Klarheit, Stärke oder den persönlichen Frieden hat, der durch die Entwicklung des Bewusstseins durch die Erforschung der inneren spirituellen Beziehung, die mit der Seele einhergeht, gewonnen wird. Sie wollen die Menschheit in den großen Schlaf der Bewusstlosigkeit wiegen und sich mit den Kräften des Chaos in der 3D-Realitätsprogrammierung beschäftigen, die für das Social Engineering der Todeskultur verwendet wird.

Die Haupt-Controller-Säulen der Gesellschaft verbrauchen enorme Mengen an Ressourcen, um den menschlichen Verstand mit äußeren und materiellen Dingen zu beschäftigen, die uns ablenken und unfähig machen, nach innen zu schauen. Das Ablenken unseres Geistes mit intensiven Ängsten vor dem Überleben, kreisförmigen Debatten, endlosen Kriegen, Gaslichttaktiken und geistloser Unterhaltung entfernt das kreative Potential, unsere direkte Bewusstseinsbeziehung zu Gott, Seele und Geist zu entdecken. Es trennt uns voneinander.

Um Überlebensängste und Armutsbewusstsein zu fördern, werden die Massen mit sehr spezifischen und einschränkenden Glaubenssystemen einer Gehirnwäsche unterzogen, die bequemerweise als Selbstverfolgungspolitik für die Versklavung des Bewusstseins anderer dienen. Menschen in allen Kulturen und Lebensbereichen werden meist gelehrt, Menschen zu schikanieren und lächerlich zu machen, die selbstständig denken und fühlen wollen.

Die Bereiche Wissenschaft und Medizin werden aggressiv überwacht und reguliert, da diese etablierten Welteinrichtungen dazu benutzt werden, eine Vielzahl von ideologischen Überzeugungen gegen die Seele in der Öffentlichkeit zu stärken, um der NAA zu dienen. Das Anti-Seelen-Glaubens-System erfordert die Beendigung des Fortschritts oder glaubwürdige Beweise, die beweisen könnten, dass Bewusstseins- oder Seelenzustände existieren. Dazu gehört die konsequente Eliminierung des Erwerbs von evidenzbasiertem Wissen, das Natur, Tiere und andere Lebewesen als vollwertige Wesen erkennt. Es gibt viele Bereiche in der wissenschaftlichen Forschung, die nicht für die öffentliche Verbreitung zugelassen sind, so dass die „White Paper“-Forschung in diesen Bereichen stark kontrolliert und abgeschottet wird.

Während und nach den Weltkriegen wurden von den NAA-Controller-Geheimgesellschaften durch die medizinischen und wissenschaftlichen Gemeinschaften, die sich auf dem Gebiet der Psychologie gebildet hatten, aggressive Social Engineering-Agenden eingeführt. Die akademischen und klinischen Disziplinen der Psychologie nutzen folglich das medizinische Modell und sind daher pathologisch orientiert, was die energetische Realität des Bewusstseins, den elektromagnetischen menschlichen Körper und die Natur der Seele völlig ignoriert.

Die Controller-Säulen der Gesellschaft erzeugen spezifische Archetypen und Gedankenkontroll- programme, über die wir alle besser aufgeklärt werden sollten, wenn wir sie in der Landschaft arbeiten sehen. Wenn wir das größere Bild sehen, werden wir uns der negativen Ego-Fallen bewusst, die zu Masken oder falschen Identitäten abschweifen können. Wenn wir ein falsches Identitätsgefühl haben, das uns von der sozialen Verpflichtung, der Herkunftsfamilie und der Kontrolle des Geistes übergeben wird, können uns die archetypischen Kräfte, die diese Identität antreiben, aus unserem wahren Zentrum und unserem authentischen Selbst befreien. Wenn wir falsche Identitäten in der äußeren Welt ausspielen, wissen wir nicht, wer wir wirklich sind, wir sind von innen getrennt und haben uns nicht die Mühe gemacht, die Beziehung zu unserem wahren inneren Selbst aufzubauen. Um die innere Beziehung aufzubauen, müssen wir bereit sein, extrem ehrlich zu uns selbst zu sein, Selbstbewertungen vorzunehmen und die Bedingungen zu schaffen, die es uns erlauben, nicht mehr vor Schmerzen oder emotionalen Konflikten wegzulaufen. Unten sind einige der häufigsten falschen Identitäten und ihre archetypische Programmierung, die man leicht erkennen kann, wenn man um sich herum aufpasst.

Einige der gebräuchlichsten Archetypen erzeugen Ablenkungen, die uns entgleisen lassen, indem sie in wiederholten Mustern in diese Dramen hineinspielen. Wenn wir immer wieder Muster wiederholen, bedeutet das, dass wir die Lektion nicht lernen, dass wir nicht expandieren und wachsen, sondern potenziell in bestimmten Denkweisen und Grenzsituationen stecken bleiben. Diese sich wiederholenden Muster können sich in den Menschen, Orten und Dingen in der Umgebung zeigen, und wenn wir uns automatisch in diese archetypischen Dramen einmischen, indem wir durch falsche Identitäten reagieren, nehmen sie uns aus unserem Kernselbst heraus.

- Falscher König von Tyrannei und Dunkler Mutter, falscher Elternteil.
- Opfer, sexuelles Elend und Armageddon-Software.
- Falsches Licht, archontische Täuschung, Seeleneinfang.
- Spiritueller Verrat, Ablehnung des spirituellen Kernselbst und Ablehnung Gottes.
- Blood Covenant (gebildet in Vereinbarungen und vererbter Genetik).
- Weg der horizontalen Ablenkungen, die uns in Zeitschleifen gefangen halten und die Dinge immer und immer wieder wiederholen.

Was mögen einige der frühen Lebenssituationen sein, die zu anhaltenden Ablenkungen für viele Menschen geführt haben, die nicht in der Lage waren, sich selbst zu finden? Wer und was fungiert als Grenzschutz, der uns in der 3D-Matrix getrennt und eingeschlossen hält?

Der Prozess, sich unserer emotionalen Auslöser bewusst zu werden und die wahre Ursache für emotionale Schmerzen zu finden, wird durch Selbstbeobachtung und gesteigerte Selbstwahrnehmung erreicht. Durch die engagierte Beobachtung des Selbst und die allmähliche Unterscheidung zwischen diesen funktionierenden Aspekten des Geistes kann man die direkte Erfahrung des Kernselbst erreichen. Der stille Punkt, mit dem sich das Kernselbst verbindet, sind die Teile unseres Geistes, die all unsere Gedanken, Emotionen und Erfahrungen formen, die uns durch das Leben leiten. Durch Beobachtung und Selbstbefragung werden wir uns der Inhalte unserer psychologischen und emotionalen Verhaltensmuster bewusst. Das verbindet uns immer tiefer in die Erkenntnis unseres Kernselbst.

Wenn wir keine Verbindung zu unserem Kernselbst haben, was eine gewisse Bereitschaft und Anstrengung erfordert, zu entdecken, verlieren wir unseren inneren Kompass. Der Sinn des Erkennens unseres Kernselbst ist, dass wir tief in uns verbunden werden, so dass wir wissen, wer wir sind, und dass wir bewusst daran teilnehmen, mit wem wir wirklich im Leben sein wollen. Ohne die Verbindung mit unserem Kernselbst zu entwickeln, verlieren wir uns sehr schnell und verwirren uns. Wenn wir uns verloren und verwirrt fühlen, können andere Menschen, insbesondere dominierende Menschen, die Kontrolle über unsere Richtung übernehmen und uns dazu bringen, Dinge zu tun, die uns auf lange Sicht sehr unglücklich machen. Das bedeutet, dass wir unseren Weg verloren haben, weil wir keinen inneren Kompass haben, der uns hilft, in unserem Leben bessere Entscheidungen zu treffen, der uns hilft, als Mensch zu wachsen und uns zu entwickeln. Wenn wir nicht wachsen und uns entwickeln, fühlen wir uns oft miserabel, weil unser innerer Geist versucht, ein Feuer unter unserem Rumpf anzuzünden, um uns dazu zu bringen, innere Veränderungen vorzunehmen, da jede Veränderung katalytisch für das persönliche Wachstum sein kann.

Wir alle müssen lernen, unsere Ängste zu überwinden, die die Dunkelheit auflösen, die in den Schichten unseres Geistes existiert, so dass wir frei von mentaler Knechtschaft und frei von dominierenden Persönlichkeitseinflüssen werden können. Wenn wir nicht mehr von angstbasierten Glaubenssystemen und Reaktionen kontrolliert werden, können wir aufhören, Furcht bindende Schleifen und den dunklen Geistern, die sie anziehen, zu erlauben, eine innere Wohnung in unserem Körper, Geist und Emotionen zu errichten. Wenn wir diese inneren dunklen Behausungen (diese werden auch Dämonenhäuser genannt) ausgeräumt haben, sind die Räume, in denen es Dunkelheit gab, nun mit Licht gefüllt. In diesem Zustand gibt es eine spürbare Erfahrung der mentalen und emotionalen Freiheit von Angst. Es gibt keine automatischen Impulse mehr, die die Frequenz der Angst oder die Dunkelheit verinnerlichen. Dies schafft die Voraussetzungen, um ein starkes Fundament für das Kernselbst zu schaffen, das wiederum ein starkes spirituelles Führungssystem online bringen wird.

Wir alle haben einen inneren Kompass, der unser spirituelles Leitsystem ist. Es wird uns in die Sicherheit führen, und es wird für uns immer die beste Wahl treffen, wenn wir ihm zuhören können. Aber wir müssen die Angst und den Mangel an Vertrauen in unserer Beziehung zu unserem höheren Geist und Gott beseitigen und bereit sein, uns mit unserem zentralen Selbst zu verbinden. Gleichzeitig müssen wir uns bemühen, nicht im magischen Denken steckenzubleiben, denn Gott und Geist hilft denen, die bereit sind, sich selbst zu helfen und sich zu bemühen. Wir sind hier auf dieser Erde, um spirituelle Lektionen zu lernen und den Aufstiegsprozess zu unterstützen.

Jetzt ist es an der Zeit, sich dem Prozess der Selbsterforschung zu widmen, um die persönliche Wahrheit in Bezug auf Ihr Wertesystem, Ihre Ethik und den Standard Ihres Verhaltens klar zu definieren, dem Sie sich verpflichtet fühlen, authentisch zu sein. Wenn Sie mehr Klarheit über Ihre eigene persönliche Wahrheit gewinnen, ist es wichtig, bewusste Schritte zu unternehmen, um sich in einer Weise zu verhalten, die mit Ihrem persönlichen Wertesystem konsistent und kohärent ist. So bauen Sie persönliche Integrität auf und verbinden sich mit Ihrem Kernselbst. Dies gibt Ihnen mehr Kraft, um stark, stabil und klar zu bleiben, besonders wenn Sie mit Entscheidungen konfrontiert sind, die Sie treffen müssen, während Sie Widrigkeiten oder Herausforderungen aushalten.

Um die Kernstabilität zu erhalten, wenn wir den chaotischen Kräften der Zweiwellen- und Umkehrenergien ausgesetzt sind, die starke Kollisionen im Oberflächenfeld hervorrufen, müssen wir wissen, wie wir uns selbst treu bleiben und unsere Verbindung zu unserem Kernselbst aufrecht erhalten können, wenn wir mit den Herausforderungen umgehen, die sich uns stellen. Unsere persönliche Integrität, Ethik und Tugenden sind starke Kräfte, die uns stabilisieren und in unserem spirituellen Zentrum, unserem Kernselbst, fest verankern. Das ist es, was uns stark, geschützt und transparent hält, wenn wir mit starken Oppositionskräften konfrontiert werden.


Über Lisa Renee
Lisa Renee, Energetische Synthese

Lisa Renee erlebte vor einigen Jahren ein spontanes Kundalini-Ereignis, das ein „Starseed Awakening“ auslöste, um mehrdimensionale Realitäten und Kommunikation mit den evolutionären Kräften des Lichts wahrzunehmen. Lisa Renee wurde persönlich kontaktiert und dann von interdimensionalen Wesen (außerirdische und ultra-terrestrische, nicht aus diesem Universum), bekannt als die Lyran-Sirianer, Melchisedek Ur und Aurora Guardians, vorbereitet, trainiert und heruntergeladen. Geleitet von Guardians wurde Lisa biologisch aufgewertet, um die Wissenschaft des Aufstiegs durch das Gesetz des Einen und seine Dynamik auf den Blaupausenschichten der Energiefelder zu verstehen. Dieses Verständnis von Bewusstseins-Technologien wurde durch ihre eigene persönliche Entwicklung erfahren und begann ihren Übergang zu einem mehrdimensionalen Führer und göttlich-souverän-freien (GSF) Steward während des Aufstiegszyklus dieses Planeten. Sie ist Abgesandte der Wächtergruppen und Sprecherin der Bewusstseinsverschiebung der Menschheit zum Aufstieg.

Zusammen mit den Guardian Groups ist es ihre Mission, die Menschheit durch ihre Entwicklung mit Bildung, Bewusstsein und durch die Diskussion der Auswirkungen der Energieverschiebungen auf den Planeten, die Menschen und das menschliche Bewusstsein zu unterstützen. Sie ist eine Aufstiegsführerin, Planet Gridworker, Starseed Advocate, spirituelle Mentorin, Schriftstellerin und ätherische Chirurgin. Sie schreibt eine monatliche Kolumne für die Ascension Timeline namens Shifting Timelines.

Kommentar veröffentlichen