2018-04-16

DAS LICHT BRICHT DURCH! - BOTSCHAFT VON ERZENGEL URIEL


GELIEBTE MENSCHEN!

Geliebte Menschen des einen, ewigen, unendlichen und allgegenwärtigen Gottes! Wir sind eins und ich bin mitten unter euch!

Ich bin ERZENGEL URIEL

Es ist an der Zeit, tiefgehende Veränderungen zu erfahren. Es ist an der Zeit für den inneren und äußeren Umbau der Menschheit und der Welt.

Was ich gekommen bin, euch zu offenbaren, ist: Das göttliche Licht bricht auf allen Ebenen durch! Nichts kann sich davor länger verbergen. Alles wird beleuchtet und es gelangt an die Oberfläche.

● Jetzt ist die euch angekündigte Zeit, in der die Lauen ausgespien werden, gekommen.

● Jetzt sind die Tage, in denen ihr die größten Schritte zur Erleuchtung tun könnt!

● Jetzt breitet sich das Himmelreich in euren Herzen und auf der Erde aus.

Diese Zeit verlangt nur eines von euch: den Mut, Gewohnheiten aufzugeben und sein Herz für das Neue zu öffnen.

„RISIKOBEREITSCHAFT“

Ein bestimmtes Maß an „Risikobereitschaft“ ist jetzt notwendig, damit ihr den Erfordernissen, die die derzeitigen Transformationsprozesse an euch stellen, gewachsen seid. Wer heute starr bleibt und mit der derzeitigen lichtvollen Energie nicht mitschwingt, steht vor der Situation, den Anschluss zu verlieren und vom Weg des Lichts abzukommen.

Die hohen Lichtfrequenzen, es ist das Licht Gottes aus der ZENTRALSONNE, verändern eure Eigenschwingung; diese wird so weit erhöht, bis ihr einen dieser Zeit erforderlichen Punkt erreicht habt.

Wer sich dem heute verschließt leidet an Geist, Seele und Körper und wird dem weiteren Umbau der Erde nicht folgen können.

Ich lade euch daher ein, euer Herz für die Möglichkeiten, die euch diese Energiezufuhr jetzt bietet, zu öffnen. Dann habt ihr alle Voraussetzungen geschaffen, um mit der Zeit mitschwingen zu können, und ihr braucht nicht länger dagegen anzukämpfen.

Der Aufstieg in das Licht der fünften Dimension ist heute das zentrale Thema für jene, die am Ende ihrer irdischen Reise angekommen sind. Die Rede ist von dir, der du dieser Botschaft lauschst.

AUFSTEIGEN. WOHIN?

Es ist derart, dass es nicht nur um die Ankunft auf der 5. Dimension geht, sondern um eure Ankunft auf der nächsthöheren Ebene des Seins. Dafür ist es von Bedeutung zu verstehen, dass alle unterschiedlichen „Ebenen“ des Seins unendlich viele „Unterebenen“ aufweisen. Diese „Oktaven“ und „Unteroktaven“ unterscheiden sich in der Schwingung und dem Licht, das dort verfügbar ist.

Das bedeutet, es gibt unendliche viele 3D-, 4D- und5D-Welten – und es ist eine große Errungenschaft, so ein Mensch nach einem Erdenleben eine höhere Ebene der 4. Dimension seine neue Heimat nennen kann.

Das heißt, bitte löst eure Fixierungen – die 5. Dimension betreffend – auf, denn JEDER Aufstieg, das heißt, die Rückkehr eines Menschen auf eine höhere Ebene ist ein großer „Erfolg“ für einen Menschen.

Dieses Wissen ist heute von großem Wert, damit ihr dem „Aufstiegsstress“ entkommt. Denn genauso wie sich bei manchen eine gewisse „Aufstiegsmüdigkeit“ eingestellt hat, leiden andere Menschen unter dem „Aufstiegsstress“.

Beides ist wenig förderlich für die eigene Entwicklung. Wisset dies: Auch Meister Jesus kam dereinst aus der höchsten Schwingungsebene der vierten Dimension zur Erde und ging erst danach in die lichtvollen und „raumzeitlosen“ Reiche der 5. Dimension ein.

Entfaltet euch, entwickelt euch ohne Stress – jedoch seid konsequent dabei. Setzt die jetzt notwendigen Transformationsschritte.

Vermeidet lange Pausen, doch macht Pausen, vermeidet unüberlegte Handlungen, doch seid bereit, mehr Risiko zu nehmen.

Ein Widerspruch? Nur auf den ersten Blick. Dieses „Rätsel“ ist eine kleine Aufgabe für eure nächste Meditation.

DAS UNBEKANNTE WAGEN

Heute hat der Schöpfer die Menschheit zurück ins Licht gerufen. Dieser Aufstieg kann nur ohne Sicherheitsseil beschritten und ohne Sicherheitsnetz bewältigt werden.

Heute bietet der Himmel alles auf, damit die Menschen in ihre Spur finden oder in ihrer Spur bleiben können.

Was von euch verlangt ist: ein wenig mehr Mut, das Unbekannte zu wagen, ohne dabei alles Bisherige zu verwerfen!

Zu viele halten am Alten fest. Sie umklammern vermeintliche Sicherheiten und sind sich nicht bewusst, dass es heute genau darum geht, diese aufzugeben!

Nicht alles auf einmal, aber eine Sicherheit nach der anderen. Im Gegenzug erscheint Gott in deinem Leben und es ändert sich alles.

Auf der Welt bleibt kein Stein, da wo er heute ist. Wie kann da ein Mensch im Inneren unverändert bleiben?

Euer Aufstieg findet statt und je leichter ihr werdet, umso höher ist die Dimension, in die ihr nach diesem Leben eingeht.

Ich sage euch: Nicht nur die 5. Dimension ist licht. Es gibt lichte 3D-Reiche und lichte 4D-Reiche. Euer Ziel nach diesem Erdenleben soll sein, in ein höheres Reich zurückzukehren – und nicht auf die Ebene, von der aus ihr für dieses Leben auf die Erde hinabgestiegen seid.

Dies ist für absolut jeden Menschen heute greifbar – es ist für jeden, der seine Talente nicht verwirft, möglich.

Wer diese Welt als besserer und lichterer Mensch verlassen möchte, der hat begriffen, worum es im ganzen Aufstiegsprozess geht.

Entspannt euch und begebt euch in die Hände Gottes. Schreitet voran! Schritt für Schritt, ohne Hast, ohne Eile – aber schreitet.

Es ist euch offenbart: Das Licht bricht durch auf allen Ebenen!

Ich liebe euch unendlich

ERZENGEL URIEL

Kommentar veröffentlichen