2018-04-11

Sophia Love, „Die ‚Party-girls‘ der Plejader sind in Feierstimmung :-)“ … 09.04.2018


Sophia Love, „Die Partygirls der Plejader sind in Feierstimmung J“ … 09.04.2018

[AzÜ: Kursiv gehaltene Textpassagen sind Sophias Worte.

Gerade gehaltene Aussagen sind die Sophia übermittelten Antworten.]

Hier kommt eine Botschaft, die gestern bei mir ankam. Ich werde versuchen, die Gefühle, die damit einhergingen, in Worte zu fassen. Dieses Mal gab es einen Unterschied in der Art und Weise, wie die geistige Welt auf mich zukam. Es war, als würden sie nur zusehen und warten. Nicht, dass sie auf mich persönlich gewartet hätten, mir schien vielmehr als würden sie etwas erwarten … etwas, über das sie bisher noch nie konkret gesprochen hatten.

Bevor sie mit ihrer heutigen Übertragung anfingen, sprachen sie von „etwas“ wie „Bekanntgabe / Offenlegung / Enthüllung“ … Wir hatten dieses „etwas“ zwar vor einigen Jahren schon einmal angesprochen, aber zu jener Zeit waren wir alle (als Menschheit) noch an einem anderen (Bewusstseins) Ort. Damals ging es in unseren Gesprächen fast nur um unsere Fähigkeit, an sie / die Plejader zu glauben und sie als wirklich anzusehen / und damit in unsere Realität miteinzubeziehen … Das ist heute keine Frage mehr, zumindest nicht für alle und nicht so sehr wie damals. Vielleicht hätten wir unsere Dialoge schon zu jener Zeit öffentlich zugänglich machen sollen, aber es ist wie es ist, wir haben es nicht getan. Auch erschien es uns nicht als nützliche Information. Irgendwann, wenn es dann noch erforderlich ist, werden wir dieses Gespräch vielleicht veröffentlichen.)

Ich wünsche dir viel Freude mit unseren Freunden und Freundinnen von den Plejaden!

Diese Geschichte hier wird auch auf meiner Website veröffentlicht. Klicke hier (in englischer Sprache) Click here

April 2018

Ich möchte gerne Kontakt zu meinen plejadischen Freunden aufnehmen. Ist das möglich?

Hallo Sophia, ja, das ist durchaus möglich. Wie immer ist es eine Ehre und ein Privileg, mit dir und deinen Freunden / LeserInnen in Kontakt zu treten.

Danke, dass das möglich ist. Worüber werden wir heute sprechen?

Wir möchten gerne die Gelegenheit nutzen und über eure Fortschritte sprechen.

Persönlich oder global?

Sophia, wie du weißt, ist persönlich / individuell gleichzusetzen mit global / kollektiv.

(Großes Lächeln)

Was wir sehen können, ist ein Öffnen, eine Art von Bereitschaft, die in dieser Form noch nicht gegeben war, es ist eine Bewillkommnung [AzÜ: Das Wort gibt’s echt J].

Wir fangen an auf diversen Webseiten und Blogs die Nutzung und Anwendung unserer Technologie zu sehen. Im Gegensatz zu früher, wachsen jetzt das Bewusstsein und die Bereitschaft für unsere Heilverfahren.

Dies war bisher nicht gegeben. Wir fragen uns gerade über das „richtige zeitliche Abstimmung von Dingen“ und – im Nachhinein – überlegen wir, ob unsere Unterhaltungen mit dir – zu diesem Thema – nicht schon veröffentlicht hätten werden sollen, als wir begonnen haben mit dir darüber zu sprechen.

Wir machen das gerade jetzt öffentlich, weil uns sehr klar wird, wie das NEUE Bewusstsein zu einer vereinten Entscheidung kommt.

Du und ihr könnt diesen Dingen jeweils einen anderen Namen geben, doch die Akzeptanzschwelle für natürliche und sogar energetische Heilmethoden scheint exponentiell zu steigen.

Das ist es, was wir sehen.

Wir sehen, wie erschöpft die Menschen sind / werden und wie sie das auf Alternativen hoffen lässt.

Das sind der Segen und auch der Fluch des Internets.

Es gibt dort eine unerschöpfliche Flut von Informations- Ein-, Auf- und Zunahmen.

Wir schlagen Folgendes vor: So, wie ihr aufgrund ihrer unterstützenden Eigenschaften bestimmte Nahrungsmittel zu euch nehmt, solltet ihr im Internet ebenfalls genauestens darauf achten, was ihr „zu euch nehmt“. Denn auch diese Informationen nehmt ihr in euch auf und verdaut sie … oder auch nicht.

[AzÜ: Schon Platon sprach in “Gastmahl” von der Hohen Kunst der Nahrungsaufnahme. Die Plejader scheinen – meiner Ansicht nach – Sophia und damit die Menschen auf Folgendes aufmerksam machen zu wollen: Das Bewusstsein der Menschen erweitert sich, von außen wird durch bestimmte Medieninformationen Einfluss genommen … und es ist an uns, nach INNEN zu gehen und die „geistige, wie die materielle“ Nahrung so aufzunehmen, dass wir weder körperlich noch seelisch Schaden nehmen … bei allem was da kommen mag. ]

Es ist uns nicht möglich eure menschliche Erfahrung vollumfassend zu verstehen – wir können nur über das sprechen, was wir beobachten.

Wir beobachten die Polarität, die zuerst im INNEREN der Persönlichkeit Ausdruck findet.

Dies wird, solange es weiterhin der allem zugrunde liegende Glaube der Menschheit bleibt, nicht durch äußerlichen Einfluss oder Eingriff geändert werden.

Wir selbst erleben uns als Einheit in Körper, Geist, Herz, Seele und Emotion.

Dies wünschen wir uns auch für die Menschen, und deshalb sind wir hier. Wir wollen dich / euch auf diesem Weg unterstützen.

Sophia wird euch sagen, dass wir echte „Feiermädels“ [party-girls] sind und wir werden lächeln und lachen, weil es so wahr ist! Denn wir haben erkannt, dass unsere tiefste Wahrheit die Liebe ist.

Und diese Wahrheit ist auch eure / DEINE Wahrheit.

Diese Übertragung war etwas langatmig, deshalb lassen wir es für heute darauf bewenden.

Jedoch nicht, bevor wir nicht „das letzte Wort“ haben J

Anerkenne alle Anteile und Interaktionen, alle Teile und Kommunikationen als gleichgewichtete Zutaten an … denn das bist DU. Das gilt gerade jetzt individuell, ganz besonders JETZT. Während du von überall aus in globale Aktionen (unter)getaucht wirst, schau nach INNEN. Jede Heilung, jede Erkenntnis, jede Aufklärung (in Form von Er-LEUCHT-ung] beginnt IN DIR. [AzÜ: Gleichgültig zu werden heißt, dass alles zu gleichen Teilen gültig ist = gleich – gültig.]

Es ist so eine Freude jede/n von euch wieder wahrnehmen und FÜHLEN zu können. Du sollst wissen, dass wir immer hier sind und immer für dich da sind.

Auf Wiedersehen, liebe Leserin, lieber Leser, liebe Sophia!

Vielen Dank.

Sophia

(Persönlicher Vermerk: Ich sehe viele von ihnen, wie sie lächeln und ihren Kopf verneigen und ich sehe, wie sie die Hände ehrerbietend zusammenfalten, voller Liebe, Weisheit, Mitgefühl und Gnade.

Das heutige Gespräch mit den „Feiertanten der Plejaden“ [„party-girls“] schien – mit einer gewissen Dringlichkeit – ein Spiegelbild dieses Augenblicks zu sein. Ich weiß nicht, ob dieser Eindruck von mir selbst kommt oder ob er durch ihre Botschaft in mir geweckt wurde. Sie hatten auch nichts über einen genauen Zeitpunkt gesagt, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sie „etwas“ sehr schnell auf uns zukommen sehen, oder es bereits da ist.)

Mit viel Liebe,

~Sophia

Copyright © 2018 https://www.sophialove.org/

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

Alle Rechte vorbehalten. Du darfst dieses Material sehr gerne teilen und weiterverbreiten, solange der vollständige Artikel, alle Links, der Name der Autorin und der Hinweis auf Sophias Webseite enthalten sind.

© Übersetzung und Beitragszusammenstellung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com
Kommentar veröffentlichen